Titelbild 24022004

Winterschutz bei Bananen

Immer wieder wird danach gefragt, wie Bananen in unseren Breiten sicher ĂŒberwintert werden können, damit man im Sommer den tropischen Zauber eines kleinen Bananenwaldes in unseren Breiten genießen kann.

 grĂ¶ĂŸeres Bild
grĂ¶ĂŸeres Bild

 

Hier das von mir praktizierte Verfahren:

1.     Nach dem ersten Frost werden die ScheinstĂ€mme auf 1m Höhe abgeschnitten.

2.     Mit einer Strohmatte (wichtig wegen LuftdurchlĂ€ssigkeit!) werden die StĂ€mme umwickelt.

3.     Der so entstandene Verschlag wird mit trockenem Laub oder Stroh aufgefĂŒllt.

4.     Als Regenschutz (wichtig wegen FĂ€ulnisgefahr!) wird der Verschlag mit einer Luftpolsterfolie ĂŒberdacht, die in besonders frostigen Wintern kurzzeitig als Vollschutz bis auf den Boden heruntergelassen werden kann.

 

Sie sehen, die Überwinterung von Bananen ist denkbar einfach und erfordert kaum mehr Zeit als eine halbe Stunde. Sie können die ScheinstĂ€mme sogar noch tiefer abschneiden und dadurch den Arbeitsaufwand verringern, allerdings erreichen die Bananen dann im Folgejahr nur eine geringere Höhe.

grĂ¶ĂŸeres Bild
grĂ¶ĂŸeres Bild
grĂ¶ĂŸeres Bild